Pfeilstr.

Gesicht

Kleiner Trost für alle, die sich nicht für schön halten: Auch ein Gesicht, das nicht den modernen Schönheitsidealen entspricht, kann sympathisch sein.

0 Antworten zu “Pfeilstr.

  1. Da sagst Du was. Aber viele Leute halten sich selbst für nicht schön genug, sie wären gern klug und so schön wie eine Modeschönheit. Dabei wissen wir doch alle, daß Schönheit auch mit Ausstrahlung zu tun hat, nicht nur mit gleichmäßigen Gesichtszügen.

    Gefällt mir

  2. Hi Videbitis,

    das hast Du schön gesagt… 🙂
    Sehe ich genau so!!!
    Und Ecken, Macken und Kanten können auch verdammt schön sein.
    Für mich jedenfalls…. 🙂

    Ich würde mich selber auch nicht als SCHÖN bezeichnen, aber mögen tu ich mich schon und ansehnlich bin ich auch, denke ich…*lach*… :>>

    LG mosi

    Gefällt mir

  3. Im Grunde kritisieren immer Leute die (unterstellte) Oberflächlichkeit
    von Leuten mit hübschen Gesichtern, die selbst kein hübsches Gesicht haben.
    (Sollte jetzt ganz allgemein aufgefasst werden..;-)
    Hat man ein hübsches Gesicht und ist dann noch dazu klug, hoch gebildet,
    ist das Gespött nicht weit. Siehe Richard David Precht. „Ein Philosoph hat
    nicht hübsch zu sein!“ Wo kommen wir denn da hin!
    Dieses ganze Geschwätz von „inneren Werten“, die ja viel wichtiger sind
    geht mir gehörig auf den Keks. Ein hübscher Schauspieler wie z.B. George Clooney
    wird sich sicher nicht mit einer schrulligen, dicken Frau mit Kartoffelnase
    zeigen. Da kann die noch so nett, sympathisch sein. Warum wohl wurde der ehemalige
    Bundesumweltminister Altmaier ausgetauscht? Kompetenz hatte er ja…
    Nur – der kann noch so viel Ausstrahlung haben/entwickeln. Schöner wird er
    damit auch nicht. Bin mir ziemlich sicher, dass viele Bürger den allein wegen
    seinem Gesicht nicht mochten. Für öffentliche Auftritte in TV-Talkshows nicht
    geeignet. (Nicht telegen) Andererseits wird ein Talkmaster wie Markus Lanz
    gern durch den Kakao gezogen, nur weil er hübsch und noch dazu klug! ist.
    Hübsche haben dumm zu sein! (Blondinen sowieso.)
    Objektive Schönheit hat was mit Ästhetik, Proportion zu tun. (Goldener Schnitt)
    Subjektiv lässt sich natürlich quasi alles als schön interpretieren.
    Ein unhübscher Partner kann mit der Zeit immer schöner wirken, weil man ihn
    sich halt hübsch denkt/macht. (Zuneigung, Liebe, Gewohnheit etc.)
    Warum hübschen sich vornehmlich Frauen ständig auf? (Kosmetik – Milliardenmarkt)
    Sind nicht Charakter, innere Werte viel wichtiger?..;-)

    Gefällt mir

  4. Du hast natürlich absolut recht, aber in dem speziellen Fall muß ich leider sagen: nicht schön und nicht sympathisch. Und- warum weiß ich auch nicht- ich muß an das Cover von King Crimsons „In the court of the Crimson King“ denken….(der sieht dem gar nicht ähnlich, aber es ist ein vergleichbares Zurückweichen und denken: brrr…nee…)

    Schön sind für mich Menschen, bei denen Stimme, Gestik, Mimik und Ausstrahlung eine harmonische Einheit bieten.

    Gefällt mir

  5. Man sollte sich ganz frei machen davon, daß mit Schönheit, bzw. dem vermeintlichen Mangel daran, irgendetwas anderes verbunden ist.
    Aber der Altmaier wegen seines Aussehens geschaßt? Kann ich mir nur schwer vorstellen, der ist doch immer noch Bundesminister(für besondere Aufgaben) und auch noch Chef des Bundeskanzleramtes. Das liest sich nicht wie eine Degradierung.

    Gefällt mir

  6. Servus!
    Ich bewerte doch auch niemand nur nach seinem Aussehen!

    Stell dir folgende Situation vor:
    Einem (heterosexuellen) Mann werden zwei Fotos vorgelegt.
    Eine bildhübsche, junge Frau und eine unhübsche, alte Frau.
    Er darf sich entscheiden, mit einer Frau die Nacht zu verbringen.
    (Ohne vorher beide kennenzulernen) Welche wird er wohl auswählen?..;-)
    Hätte eine Frau ganz spontan die Wahl zwischen Altmaier und Clooney –
    welcher Mann würde wohl das Rennen machen? Ist doch klar, oder!?

    Übrigens: Das abgebildete Gesicht wirkt nur deshalb irgendwie sympathisch,
    weil es grinst. Hätte der Künstler dem Gesicht einen grimmigen Ausdruck
    verpasst, würde es eher abschreckend wirken.
    Schönen Abend dir!..;-)

    Gefällt mir

  7. Das wollte ich auch gar nicht unterstellen.

    Kann ich auch wieder nach Hause gehen? Bin schließlich keine Sexmaschine. 😉
    Nee, ich weiß schon, was Du meinst, äußere Schönheit hat auch was mit Attraktivität und Sex zu tun, das sind die Gene und Hormone. Aber was ist, wenn das keine Rolle spielt, wie im Alltag, wo es ja nicht darum geht, wie man jemanden ins Bett kriegt, sondern in dem man irgendwie gut miteinander auskommen muß? Da ist es eigentlich egal, wie jemand aussieht, da sind andere Qualitäten wichtiger, Freundlichkeit, Interesse, Wachheit usw.

    Übrigens: Ganz genau! 🙂

    Gefällt mir

  8. Eigentlichh ist es egal. Okay. Wieso stellst du es dann
    trotzdem „schwach“ in Frage? („eigentlich“)..;-)
    Partnerwahl: Ich denke, dass bei Blind-Dates das Aussehen eine größere
    Rolle spielt, als wenn sich zwei Menschen z.B. am Arbeitsplatz kennenlernen
    und verbinden. „Eigentlich sieht er/sie ja nicht so besonders gut aus,
    aber er/sie es ist mir sympathisch.“ So läuft es dann ab.

    Übrigens: Gewissermaßen..;-)

    Gefällt mir

  9. Da wird uns durch und in den Medien und der Ami-Kultur vermittelt, wir würden ständig als sexsuchende Wesen durch die Gegend laufen, die sich deswegen entsprechend attraktiv gestalten müssen, aber eigentlich (!) ist das Quatsch, deshalb ist es eigentlich egal. So meinte ich das.

    In den Situationen, wo das doch der Fall ist, Blind Dates, Speed Dating etc. – spielt das Aussehen natürlich die erste Rolle, da hast Du ganz recht.

    Übrigens: Sozusagen. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s