Krebsgasse / Bahnhof

Die Hirsche röhren es von den Dächern …

… und auch im Bahnhof möchte man keinen Zweifel aufkommen lassen: Das 13. Monatsgehalt wird ausgeschüttet, die Leute sollen einkaufen und die Wirtschaft beleben. Der alte Fernseher tut’s aber noch? Macht nichts, der ist doch bestimmt zu klein. Wer sich nicht sofort entscheiden kann: Keine Sorge, vier Wochen Gedudel in allen Geschäften kriegen fast jeden klein.

0 Antworten zu “Krebsgasse / Bahnhof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s