Neumarkt

Es ist in der Großstadt immer ratsam, den Blick dahin zu wenden, wo man seine Füße als nächstes hinsetzt, denn es gibt immer noch genug Leute, die die Hinterlassenschaften ihrer Hunde nicht beseitigen – absolut widerlich, wenn man da hineintritt. Die Aufforderung, den Blick auch mal zu heben, ist nicht dumm …

… denn was hat man davon, wenn man an der nächsten Rechts-vor-links-Kreuzung überfahren wird? Die Grabsteininschrift: „Seine Schuhsohlen waren stets frei von Hundekacke“? Aber mal abgesehen von der Unsicherheit im Straßenverkehr durch ständig gesenkten Blick …

… entgehen einem natürlich auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt. St. Aposteln ist eine der 12 großen mittelalterlichen romanischen Kirchen in Köln und für Leute mit architektonischem Interesse einen Besuch wert. Sie wurde um 1200 errichtet. Die zugemauerte Tür rechts neben der Marienfigur führte übrigens direkt auf die römische Stadtmauer, die damals noch hier verlief. Bald darauf wurde sie aber abgerissen und im Zuge der mittelalterlichen Stadterweiterung eine neue Mauer gebaut, von der man heute noch hier und da Reste besichtigen kann.

0 Antworten zu “Neumarkt

  1. Danke!

    Schnell mal nachgesehen … der Domschatz ist noch da, kein ungebührliches Verhalten verzeichnet, jedenfalls nicht in der Tagespresse … okay. Kannst gern nochmal wiederkommen (bei Hauptstädtern wird man hier schnell nervös).

    Gefällt mir

  2. Die Fotos gefallen mir sehr gut, und diese Kirche kannte ich noch gar nicht. Sie hat ein wenig ähnlichkeit mit dem Bonner Münster, zumindest farblich, und ist wunderschön!! Das erste Foto ist auch sehr interessant, und leider ist es in den Städten wirklich sehr schmutzig, weshalb mal oft auf den Boden sieht. Aber selbst hier auf dem Land habe ich vor kurzem beim Spazirgang ein kleines Schild von einem Bauern gesehen, auf dem er darum bat, die Hunde nicht ins Feld machen zu lassen.

    Gefällt mir

  3. Das freut mich. 🙂
    Ja, der Dom fängt zieht meist alle Aufmerksamkeit auf sich. Am Bonner Münster bin ich schon oft vorbeigelaufen, aber zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich die Kirche noch nie genauer in Augenschein genommen habe. Das muß ich unbedingt mal nachholen. Sie hat ungefähr die gleiche Bauzeit wie St. Aposteln, beides mächtige romanische Kirchen, daher auch die Ähnlichkeit.

    Gefällt mir

  4. 🙂

    Ja, das Münster in Bonn ist auch sehr schön, ich habe erst vor kurzem Fotos davon gemacht, bin aber vorher auch schon unzählige Male vorbeigelaufen. Diese Kirchen sind wirklich romatisch und genau mein Geschmack.

    LG an dich
    Conchi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s