Martinstr.

Viel hilft viel, scheint man hier gedacht zu haben. Man könnte allerdings auch denken, daß man es mit dem Brandschutz bei diesem Gebäude nicht so genau genommen hat, da unbedingt damit zu rechnen ist, daß hier bald Feuerwehrwagen stehen werden.

0 Antworten zu “Martinstr.

  1. Oder man hat Erfahrung mit den Autofahrern. Links und Rechts gucken ist nicht. Und niemand kann sich rausreden: „Hab ich gar nicht gesehen…“ Oder: „Ich dachte, dass gilt nur für das eine Tor!“ :DD

    Gefällt mir

  2. Stimmt. Oder: Ich hatte mal einen Button, auf dem stand: Fahrräder stinken nicht. Das könnte man da auch gut plakatieren, denn wenn es beherzigt wird, braucht man sich um Falschparker nicht so viele Gedanken machen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s