Im Lampenladen

0 Antworten zu “Im Lampenladen

  1. Menschheit ist noch zu klein, Welt wäre besser, wenn z.B. eine kleine verzagte Rennmaus eine Wärmelampe kaufen möchte, sollte doch auch sie darauf vertrauen können, unter den modisch neuesten Entwürfen von trauten Leuchten und holden Lichtgebern auswählen zu dürfen.

    Schön, daß Dir das aufgefallen ist. 🙂 Die Fraktur paßt auch besser zur Sprache – Lingg war ein Dichter des 19. Jahrhunderts.

    Gefällt mir

  2. Die Kombination modernen Lampendesigns mit dem Gedicht über die Leuchte ist wirklich anregend. Für uns ist es sekbstverständlich, Licht zu haben, und unser Trachten richtet sich darauf, in welcher Form wir es haben wollen. Im 19. Jahrhundert war Licht noch ein Geschenk, ließ sich nicht einfach nur anknipsen, und man musste sparsam damit unmgehen. Zum Glück haben wir jetzt Atomstrom. Da können wir’s taghell machen, wenn uns der Sinn danach steht und solange es keine GAU gibt natürlich.

    Gefällt mir

  3. Licht als Metapher für Aufklärung hat heutzutage ausgedient: Alles wird grell beleuchtet, und je heller die Scheinwerfer in den Fernsehstudios und auf den Podien, desto dreister wird gelogen. Da geht eine einsame Leuchte, die tatsächlich mal die Wahrheit sagt, schnell unter. Lichtträger dienen oft nur noch der Dekoration, die selbst angeleuchtet werden wollen, damit sie besser zur Geltung kommen.
    Erschreckend, mit welcher Dreistigkeit die Atomstromlobby ihre Interessen durchsetzt – scheffeln jährlich Milliardengewinne und behaupten gleichzeitig, der Ökostrom sei Schuld an den hohen Strompreisen, und die Journaille verbreitet es unwidersprochen. Man faßt es nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s