Weyerstr.

Samstag Morgen um 05.30 Uhr – was meinen die jetzt damit? Von Freitag auf Samstag, oder von Samstag auf Sonntag? Und muß man schon so aussehen, wenn man in die Disko „Privilege“ hinein will, oder darf man sich dieses Aussehen auch während der Anwesenheit erarbeiten? Wieviel Chrystal Meth ist dafür nötig? Gibt’s auch genug XTC, damit ich überhaupt so lange wachbleiben und die monotone Musik aushalten kann? Und ist es nicht eine gemeine Geschlechterdiskrimierung, daß Männer zwischen 23.00 und 0.00 Uhr auch Eintritt zahlen müssen, während die Frauen so ‚reinkönnen? Heißt das, daß Frauen eigentlich keine Lust haben, in euren Schuppen zu gehen, weil da nur Idioten herumhängen? Fragen über Fragen – und ich befürchte: Keine Antworten.

0 Antworten zu “Weyerstr.

  1. Vielleicht ist das was für Frühaufsteher? Leute, die abends um 21 Uhr ins Bett gehen, um halb fünf in der Früh ausgeruht aufstehen und mal so richtig Lust haben, sofort in die Disko zu gehen und mal so richtig abzurocken, vorm Frühstück … hm, je länger ich überlege: Unwahrscheinlich, oder?

    Gefällt mir

  2. Genau, spätestens um 4 Uhr spielte der Diskjokey das letzte Stück, es war immer „Bye bye, baby, bye bye …“ von Janis Joplin, und das war auch gut so, so war der nächste Tag nicht ganz verloren.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s