Breslauer Platz

2008 entschloß sich der Stadtrat, den Platz hinter dem Hauptbahnhof neu zu gestalten. Da er nicht so kahl aussehen sollte, entschied man sich dafür, einen Brunnen anzulegen. Letztes Jahr nun war der Platz fertig (hier erzählte ich davon), der Brunnen allerdings fehlte. Man hatte ihn glatt vergessen, angeblich, denn die unterirdischen Leitungen waren vorhanden. Nützte nichts, ein Brunnen war beschlossen, ein Brunnen mußte her, und da ist er nun. Von den ursprünglich veranschlagten Kosten in Höhe von 280.000 € sind nun 340.000 € geworden, das kennt man ja, da taucht dann plötzlich noch ein Kabel oder eine Schraube auf, die man in der Kalkulation vergessen hatte. Sieben Strahlen, pro Strahl also ca. 49.000 € – im Durchschnitt, denn der kleine war ja vermutlich billiger als der große.

0 Antworten zu “Breslauer Platz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s