Ostern

Ostern, da gibt es Papst satt im Fernsehen. Die Medien sind ja sowieso schon ganz besoffen von diesem neuen Franziskus, weil er aussieht wie ein netter Opa, der der versammelten Gemeinde zum Mittag einen guten Appetit wünscht. Na bravo, sowas hatte man schon länger nicht mehr, da spende ich auch gern vier Heiligenscheine. Allerdings ist er nicht weniger erzkonservativ in Sachen Sex und Frauen als seine Vorgänger, aber was soll’s, hauptsache er lächelt gütig.

Die Hasen stehen derweil vor der Speisekarte und preisen ihre Keulen an, aber so richtig will das Geschäft mit der Außengastronomie nicht laufen. Ein paar unermüdliche Raucher lassen sich von den Temperaturen knapp über Null aber nicht abschrecken.

0 Antworten zu “Ostern

  1. Stimmt an die Raucher hab ich noch gar nicht gedacht. Reihenweise dem Winter zum Opfer gefallen.
    Ich frage mich, wenn man den Papst abschaffen würde, wer würde den wirklich vermissen? Wer braucht den Papst? Aber gut, man könnte das natürlich auch auf andere Leute öffentlichen Auftretens beziehen, etwa Topmodels, Fußballheinis, alterne Rockstars, Boygroups, Dschungelcamp-C-Prominenz und Playboybunnies. Nicht mal zu Ostern wollen mir die gefallen.

    Gefällt mir

  2. Gut, da hängen natürlich auch viele Arbeitsplätze dran, die ganze Klatschpresse, Boulevardsendungen im TV, Paparazzi, da ist es doch schön, wenn die ein eindeutiges Opferbild haben und die Opfer ihr Schicksal auch freudig begrüßen. Je mehr sie sich miteinander beschäftigen, desto weniger gehen sie uns auf den Sack.

    Gefällt mir

  3. Alternde Rockstars werden ja leider oft entwürdigt, wenn sie z.B. in irgendeiner Retro-Sendung bei RTL nochmal zu einem alten Hit im Playback ihre Lippen synchron bewegen müssen, das ist doch nicht schön. Ich verstehe ja, daß sie das Geld einfach nicht ausschlagen können, aber es hat auch was von Musikantenstadtl, oder? 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s