Mindestlohn?

Gewandt, elastisch, gelenkig, geschmeidig, beweglich, wendig, flink, leichtfüßig, behände, agil, biegsam, dehnbar, anpassungsfähig, formbar, empfänglich, undogmatisch, beeinflussbar, nachgiebig, aufnahmefähig – all das soll man sein, wenn man flexibel ist, natürlich rund um die Uhr einsetzbar, Wochenendarbeit kein Problem, 1-tägige Kündigungsfrist, 30 Stunden/Woche auf 400 Euro-Basis/Monat, den Rest stockt Hartz IV auf, wenn es denn unbedingt sein muß. Die Kollegen freuen sich schon auf Sie!

Ihre FDP, die „Partei der Leistungsgerechtigkeit“

0 Antworten zu “Mindestlohn?

  1. In Deutschland war ein Aufstand der Roten ja schon immer eher ein Zwergenaufstand. Aber ob hier nun alle Roten Zwerge sind?
    Der deutsche (Garten-)Zwerg ist ein schönes Sinnbild für die Unterdrückung von Außen – und das Sich-darin-gemütlich-einrichten. Das Zwerghafte ist in erster Linie eine Geisteshaltung der Betroffenen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s