Frühling

Nach den Temperaturen zu urteilen, wechselt der Winter in Windeseile in den Sommer, die Natur kommt kaum nach, die Bäume tragen noch keine Blätter. Die Betreiber der Seilbahn über den Rhein sind da fixer.

Aber ein paar blühende Bäume gibt es schon, sehr schön, das macht Lust auf mehr …

… z.B. auf ein leckeres Eis.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu “Frühling

  1. Ah ja – wheeping/whipping, verstehe – ist mir auch entgangen. Wahrscheinlich gibt es da noch jede Menge Wortspiele, die sich nicht übersetzen lassen.
    Mit der Seilbahn bin ich immer noch nicht gefahren, tze. Vielleicht mach ich das dieses Jahr mal.

    Gefällt mir

  2. da hast du einen richtig harten kontrast gewählt, diese verträumten, verzauberten oberen zwei bilder und dann die feuerwehrmänner —- da kommt der kölner in dir durch 🙂 herrlich, wie die bäume nach den seilkabinen zu fingern scheinen —

    Gefällt mir

  3. Das ist Frühling in der Großstadt – blühende Bäume in den engen Straßen und harte Kerle, die sich zum ersten Eishörnchen versammeln und sich dabei sentimental an die Zeit erinnern, als sie noch Jungs waren und Feuerwehrmänner werden wollten. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s