Am Museum

Pinocchio muß lügen lügen lügen – sonst hat er die Spinne auf dem Schoß. Tragisch. Dabei ist er doch gar kein Verkäufer und hat auch sonst mit Wirtschaft und Politik nichts zu tun, das Lügen macht ihm eigentlich keinen Spaß. „Nein, ich bin kein Plagiat,“ hat er gerade einem Journalisten in die Feder diktiert, das hält die Nase für eine kurze Zeit lang.

Die Figur mit dem Titel „Tagedieb“ ist von der Künstlerin Cosima von Bonin, die gerade eine Ausstellung im Museum Ludwig bestückt.

0 Antworten zu “Am Museum

  1. Hm, hm? Du weißt nicht recht, was Du davon halten sollst? Ich auch nicht genau, aber ich mag grundsätzlich künstlerisch Gemeintes, das relativ sinnfrei im öffentlichen Raum steht.

    Ja, Neonreklame hat was Nostalgisches.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s