Ludwig im Bahnhof

Gut, muß das wirklich sein, daß die Supermärkte an den Ringstraßen nun alle (außer sonntags) bis 24 Uhr geöffnet haben? Ich gebe zu, ich war auch schon mal um 23 Uhr da, aber notwendig ist das nicht. Was ich aber sehr schön finde, ist, daß es die Buchhandlung Ludwig gibt, in der man nicht nur in der Woche, sondern auch am Sonntag bis 22 Uhr herumstöbern kann: Die Bahnhofsbuchhandlung hat nicht nur jede Menge Presseerzeugnisse, sondern auf zwei Etagen auch ein gutes Sortiment an Büchern.

0 Antworten zu “Ludwig im Bahnhof

  1. Daß das rentabel ist, kann ich mir kaum vorstellen, die Leute haben ja nicht mehr Geld zum Ausgeben, nur weil die Geschäfte länger geöffnet haben. Gut, vielleicht haben die vielen Kioske ein wenig zu leiden, die Waren dort sind bis zu 100 Prozent teuerer als im Supermarkt, und da ich allein von meiner Wohnung aus ca. zehn verschiedene Kioske innerhalb von fünf Minuten erreichen könnte und die alle bis mindestens 24 Uhr offene Türen haben, muß ein gewisser Bedarf vorhanden sein. Nach meinem Eindruck nutzen aber viele Leute die späte Einkaufsmöglichkeit im Supermarkt.

    Gefällt mir

  2. Ob es notwendig ist oder nicht, sieht man daran, dass Leute drinnen sind.
    Für Buchhandlungen brauche ich Zeit, eigentlich für die Bücher. Und die habe ich erst, nachdem meine To-do Liste des Tages abgearbeitet ist.
    Ich finde die langen Öffnungszeiten cool!

    Gefällt mir

  3. Die Leute verhalten sich wahrscheinlich nicht anders als ich – eigentlich würde man es auch bis 8 oder 10 Uhr schaffen, einzukaufen, aber man läßt sich treiben, also kann man auch später gehen. Das meine ich mit nicht notwendig.

    Bei Buchhandlungen ist es was anderes, Zeit und Ruhe brauche ich da auch, um es richtig genießen zu können, und da ist der Sonntag gerade richtig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s