Karneval

Ich war drauf und dran, zum Schutz die Polizei zu rufen, nicht wegen der Narren an sich, sondern wegen selbstmörderischer öffentlicher Selbstbezichtigung: Sie riefen laut „Kölle Helau!“ Kölle Helau!!! Das geht ja nun gar nicht, hier heißt es „Alaaf!“ Karneval, verehrte Helau-Düsseldoofies, ist eine ernste Sache, der Kölner versteht da keinen Spaß und kann SEHR ungemütlich werden, wir hoffen, ihr seid auf dem Weg zum Bahnhof – TSCHÖÖ!!

Ich habe mir übrigens auch schon eine Fahrkarte für die ‚tollen‘ Tage gekauft.

0 Antworten zu “Karneval

  1. *lach* Ja, Berlin ist im Februar garantiert Karneval-frei, diesen lustigen Karnevalsumzug, der hier unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, kann man ja nicht zählen. Aber Kölle Helau – bitte, das weiß doch jeder Hirnie, dass das nicht geht.

    Gefällt mir

  2. Wie oft kommentiere ich schon zum Karneval bei dir? Kann es sein, das dritte Mal?
    Ach, wie sind doch die le*kmicham*rsc*hütchen lustig anzusehen.
    Und so etwas läuft frei herum!
    Ich pack es einfach nicht.

    Gefällt mir

  3. Zwischen Neujahr und Aschermittwoch ist der Karneval hier das zunehmend straßenbeherrschende Thema, kein Schaufenster, das nicht darauf getrimmt ist, und geht man durch die Stadt spazieren, laufen einem andauernd kostümierte Leute über den Weg.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s