Hohe Str.

Wer bisher dachte, wir hätten die Erde nur von unseren Kindern geliehen: Hier wird er eines Besseren belehrt.

15 Antworten zu “Hohe Str.

      • mir kommen bei betrachtung des pic gedanken wie uns unsere eltern die erde hinterlassen oder was sie uns zum schutz der erde gelehrt haben.
        wie siehts da bei dir aus?

        Gefällt mir

        • Ich kann mich nicht daran erinnern, daß ich meinen Eltern die Erde geliehen habe – ich hatte die nie.;-) Nee, im Ernst: Ich habe meinen Eltern nichts vorzuwerfen, in den Grenzen ihrer Möglichkeiten haben sie versucht, alles richtig zu machen.

          Gefällt 1 Person

          • die grenzen der möglichkeiten haben wohl alle eltern dieser welt und die meisten versuchen alles, um alles richtig zu machen.
            doch reicht das aus, um bewusste kleine bürger großzuziehen?

            Gefällt mir

    • Makler, Du sagst es! Der erste, der einem anderen ein Stück Land verkauft hat, woher hatte der das? Hat der das von einem Außerirdischen erhalten? Vielleicht von dem Methanatmer, der die Erde als Farm betrachtet: Die Menschen machen das schon, irgendwann haben sie die Luft durch Methan ersetzt, sich selbst beseitigt und damit zugleich die Erde frei gemacht für die alten Besitzer.

      Oder der erste Landverkäufer/-vermieter war ein Betrüger, was ich aus verschiedenen Erfahrungen sehr naheliegend finde: Man kann nicht verkaufen, was man nicht selbst erworben oder hergestellt hat. Aber der, der es gekauft hat, tat das natürlich in gutem Glauben, nicht wissend, daß er unfreiwillig zu einem Hehler geworden ist. Und so sind alle Vermieter eigentlich Hehler, die zu unrecht Geld einnehmen auf der Grundlage eines Geschäfts, daß nach allen aufgeklärten Rechtsnormen niemals zustande hätte kommen dürfen sollen müssen.

      Gefällt 1 Person

  1. Servus!

    Ich empfehle ein Grundstück auf dem Mond!
    Hier gehts zum Makler: … http://tinyurl.com/otstoq9
    Eventuell könntest du nach dem Erwerb bei der NASA nachfragen,
    ob die für dich eine Mondhütte auf dein Grundstück verfrachten.
    Falls dir dann mal auf der Erde der Nachbarslärm zu anstrengend wird,
    mietest du eben kurz eine Mondrakete und machst es
    dir dann in deiner Mondstube gemütlich..;-)

    Ich bin ja schon unterwegs!
    Aktuelle Hubble-Aufnahme: …… http://tinyurl.com/nv4dvpa ……

    Hüttenkoordinaten:
    Abel C (Nebenkrater) 81° Ost – 36° Süd
    Meine Mondhütte befindet sich auf einer leichten Anhöhe.
    Landeplatz direkt neben der Panoramaveranda.
    Lass dich mal sehen in meinem Quartier!..;-)

    Gefällt mir

    • 1.000 m² für 30 Euro? Das ist zu machen … allerdings ist der Mond zu nah, wer weiß, wem man da über den Weg läuft. Ich nehme lieber ein Stück der Venus, vielleicht einen kleinen Hügel *räusper*. Hey, aber sobald das Beamen perfektioniert wird, komme ich natürlich mal vorbei, ich hoffe, Du hast kaltes Bier im Haus.;-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s